Arbeit & Leben

Guter Abgang - wie geht das?

Für die ersten 100 Tage im neuen Job gibt es Ratgeber en masse, aber keiner sagt einem, wie man die letzte Woche im alten Job übersteht. Deshalb habe ich eine junge Henkelanerin in ihrer letzten Arbeitswoche vorm Mutterschutz begleitet und zwei Expertinnen zurm Thema gesprochen - und dann die Tipps für den "guten Abgang" in diverser Form fürs Radio und hier auch online zusammenstellt.

Wovon lebst Du eigentlich?

Was ein Schriftsteller wirklich verdient, ist vielen schleierhaft - und nicht wenige denken, so ein Autor hätte mit einem erfolgreichen Buch, gar einem Bestseller, für den Rest des Lebens "ausgesorgt". In der Frankfurter Rundschau habe ich deshalb versucht, mal vorzurechnen, was sich mit "literarischer Belletristik" de facto verdienen lässt. Fazit: Wer vom Schreiben leben will, sollte sich lieber auf massenkompatible Unterhaltungs- oder Genre-Literatur verlegen.

(Ausnahmen bestätigen die Regel: Clemens Meyer, den ich für diesen Artikel auch getroffen hatte, gewann gestern den Preis der Leipziger Buchmesse. Gut, der hat jetzt 15.000 Euro mehr auf dem Konto. Ich könnte mir bei einem wie Meyer allerdings gut vorstellen, dass er die auch ruckzuck wieder los ist.)

In der Printausgabe gab's zu dem Artikel auch eine nette, kleine Infobox zu den verschiedenen "Brotberufen" bekannter und berühmter Autoren - die Maxiversion daher hier nochmal als kleines Extra:

Die "Brotjobs" der Autoren

JURA

Juli Zeh – Volljuristin, machte das beste Staatsexamen ihres Jahrgangs in Sachsen und arbeitet derzeit an ihrer Promotion
Louis Begley – Rechtsanwalt, seit 40 Jahren Sozius in einer renommierten New Yorker Kanzlei
Georg M. Oswald - Anwalt für Arbeits- und Gesellschaftsrecht in München
Bernhard Schlink – Juraprofessor an der Berliner Humboldt-Universität, Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie

WIRTSCHAFT

Rolf Dobelli – Unternehmer, Ex-Swissair-Manager, Chairman der Firma „GetAbstract“
Martin Suter – Werbetexter, war u.a. Präsident des Schweizer Art Directors Club
Frank Schätzing – Werbeexperte, Mitbegründer der Kölner Werbeagentur ”Intevi“

POLITIK

Václav Havel – war von 1993 bis 2003 Präsident der Tschechischen Republik
Johann Wolfgang von Goethe – war ab 1775 elf Jahre lang Minister in Weimar. Um seine Existenz musste sich der „Geheime Legationsrat“ da allerdings schon nicht mehr sorgen.

MEDIZIN

Arthur Schnitzler – promovierter Mediziner, war neun Jahre praktischer Arzt in Wien
Gottfried Benn – Pathologe in Berlin und Militärarzt im 1. Weltkrieg
Alfred Döblin - Nervenarzt in Freiburg und Berlin
Uwe Tellkamp – war bis 2004 Unfallchirurg an einer Münchner Klinik

NATURWISSENSCHAFT & TECHNIK

Ullrich Woelk – promovierter Astrophysiker, Spezialgebiet „Doppelsterne“
Norman Mailer – studierte in Harvard Flugingenieurwesen, Abschluss 1943

VERWANDTE BRANCHEN

Tom Wolfe, Hunter S. Thompson, Alexander Osang u.a. – Journalisten
Erich Maria Remarque, Heinrich Mann, Lion Feuchtwanger – versuchten sich alle als Drehbuchautoren in Hollywood
Christian Morgenstern, Klaus Roehler, Jo Lendle u.a. - Lektoren
Terézia Mora - Übersetzerin (Peter Esterhazy, Peter Zilahy etc.)
John von Düffel - Dramaturg am Hamburger Thalia Theater

Juniorchefinnen

Friederike und Simone Strate, DetmoldHier aus Zeitnot nur ein kurzer Hinweis: Heute läuft in 1LIVE ein Stück von mir zum Thema "Weibliche Unternehmensnachfolge". Dafür habe ich u.a. mit Sophia von Rundstedt und den Strate-Schwestern gesprochen - sehr interessant!

Suche

 

Credits


xml version of this page
xml version of this topic

Lese gerade...


Jonathan Franzen
Die Korrekturen



Raymond Merritt, Miles Barth
Tausend Hunde


Manfred Wieninger
Kalte Monde

Bookmarks

Beschallt von...


Udo Lindenberg
Stark Wie Zwei



Mercan Dede
800

Status

Online seit 3986 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Feb, 21:54

Impressum

Verantwortlich im Sinne von § 10 MDStV:
-----------------------
A. Reinhardt
Kulturjournalistin
Print | Online | Hörfunk
-----------------------
Kontakt:
angie (dot) reinhardt (at) gmx (dot) de

Ansonsten gibt es auf Spreeblick eine wunderbare Zusammenfassung zum Thema Urheberrecht, Zitate, Disclaimer & Co. Genauso halte ich es auch.

Arbeit & Leben
Fundstücke
Holland in Not
Interviews & Porträts
Jugend von heute
My Second 1LIVE
Reinhardt on tour
Speerspitze der Popkultur
Stadt statt Land
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren